„White Chocolate“ testen erfolgreich

Die „White Chocolate“ konnten ihren ersten Test zur Vorbereitung auf die Runde erfolgreich gestalten. Ohne die Stammkräfte Sommer, Zimmermann und Jurkewitz besiegten die Mannen von Trainer Michael Herb die zweite Mannschaft aus Lich mit 67:61. Ein gelungenes Debut feierte dabei Ben Ferri als auch Tobias Datz. In einem intensiven, aber immer fair geführtem Spiel, konnten sich die Kirchheimer von Beginn an etwas absetzen und kontrollierten die Partie. „Wir haben einen guten Test gesehen bei den beide Mannschaften erst seit kurzer Zeit ins Hallentraining eingestiegen sind. Aus diesem Grund ist die heute gezeigte Leistung in Ordnung. Dennoch haben wir noch viel Arbeit vor uns“ so Herb nach dem Spiel.