Herren 2 mit erster Saisonniederlage

SGK-H2-Team2015-16Im 5. Spiel der Saison blieben die Kirchheimer Reserve leider sieglos.
Zu Gast waren die favorisierten PS Karlsruhe. Schon beim Warmmachen sah man die körperliche Überlegenheit der Gäste. Aber nichts desto trotz wollten die Kirchheimer ungeschlagen bleiben. Man wollte die Schnelligkeit ausnutzen und so dem Gegner Paroli bieten. Das klappte in der ersten Hälfte auch relativ gut einen kurzzeitigen 10 Punkte Rückstand konnten die Hausherren bis zu Pause in eine 1 Punkt Führung ummünzen. So wollte man nach der Halbzeit weitermachen, beschloss das Team in der Kabine.
Leider konnten die Kirchheimer im dritten Viertel ihren Worten keine Taten folgen lassen. Wie gelähmt agierte sie in der Offense, im Gegenzug konnte der starke Forward aus Karlsruhe, Otters, nach Belieben punkten. Die Gäste konnten so ihre Führung kontinuierlich ausbauen. Im letzten Viertel starteten die Kirchheimer nochmals kurzfristig eine Aufholjagd aber die Karlsruher agierten souverän und zu abgezockt, und war an diesem Tag nicht zu schlagen.
Die Herren 2 haben nun 2 Wochen Zeit ihre Wunden zu lecken, und am 15.11 beim starken HTV anzutreten.

Für Kirchheim spielten:
Fabian Neubrand 13, Jonas Wagner 11, Timo Heller 10,Stefan Natto 9, Michael Rothmann 7, Dominik Bauer 7, Eric Bentner 4, Jannis Karavasilis 2, Silas Bohr, Matteo Martinelli