Mainz zu Gast im Sportzentrum

Am 10. Spieltag der 1. Regionalliga Südwest erwarten die Kirchheimer „White Chocolate“ am Samstag, den 21 November ab 20 Uhr in der „Neuen Halle“, die Mannschaft aus Mainz. Die Gäste belegen derzeit den 5. Tabellenplatz bei 6 Siegen und nur 3 Niederlagen. „Mit Mainz kommt ein hartes Stück Arbeit auf uns zu. Sie treffen sehr gut von außen und spielen physisch stark am Brett“ weiß Coach Herb um die Stärken der Mainzer. Besonderes Augenmerk gilt hierbei den beiden Aufbauspielern Sharda und Gahr sowie der am Brett spielenden Noe. Bahlke und der erfahrene Schön komplettieren das Quintett. „Um gegen Mainz zu gewinnen benötigen wir 40 gute und konstante Minuten. Wir sind in der Lage gegen jede Mannschaft mitzuhalten und wenn das Spiel lange offen bleibt auch zu gewinnen“ ist sich Herb sicher. Hierzu braucht es aber eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche als die Kirchheimer gerade beim Rebounding seine Probleme hatte.