„White Chocolates“ zu Gast in Karlsruhe

PSB Bild Vor kitNach dem hart umkämpften Spiel gegen die Baskets aus Koblenz, reisen die „White Chocolate“ am kommenden Wochenende, Samstag 23.01., zu den Gequos nach Karlsruhe. Die Mannschaft um den ehemaligen Profi Jaivon Harris, der die Mannschaft seit Saisonbeginn trainiert, rangiert derzeit auf Platz 8 der Regionalliga Südwest und ist damit weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben. „Karlsruhe hat ein gutes Team ist aber nicht so tief besetzt wie die Top drei der 1. Regionalliga. Dennoch ist das Team des KIT eine mächtige Herausforderung“ ist Michael Herb sich der Aufgabe bewusst. Herb weiter: „Mit Elnis Prasovic und Alex Rüeck haben sie zwei Spieler die die Liga gut kennen. Die weiteren Import Spieler Bubalo, Vrsaljko und Drezga haben die Erwartungen mehr als nur erfüllt und spielen gut zusammen“. Es wird also wichtig sein, dass die „White Chocolate“ weiter so engagiert spielen wie das zuletzt der Fall war um gegen Karlsruhe bestehen zu können. Spielbeginn ist um 19 Uhr im Sport-Institut in Karlsruhe.