Game Day – Kirchheim 3 spielt um Platz 1

Die dritte Mannschaft der „White Chocolate“ spielt am kommenden Sonntag, um 18 Uhr in der „neuen Halle“ am Sportzentrum Süd, um eine eventuelle Vorentscheidung in der Meisterschaft. Zu Gast ist die Mannschaft aus Eberbach die in der Vorrunde das erste Spiel mit 77:68 für sich entscheiden konnte. Mittlerweile liegen beide Mannschaften, mit jeweils acht Siegen und nur zwei Niederlagen, gleich auf. Ein besonderes Augenmerk galt den beiden… Distanzschützen Bansbach, der im vergangenen Jahr noch für die Regionalliga der Kirchheimer im Einsatz war, und Molleker. Der erfahre Eugen Rau leitet das Spiel der Eberbacher und kann Dreh- und Angelpunkt sein. Wichtig für Kirchheim ist, dass Trainer Christian Wörner auf einen kompletten Kader zurückgreifen kann. Niklas Werner und Christopher Hornung, die im Hinspiel noch fehlten, sind ebenso mit von der Partie, wie Paul Pflüger der in den letzten Wochen leicht angeschlagen war. Trainer Christian Wörner zum Spiel: „Wir müssen von der ersten Sekunde an im Spiel sein und den Gästen keinen Raum für freie Würfe geben. Ich bin sicher, dass meine Mannschaft 100% gewillt ist das Spiel für sich zu entscheiden.“ Die Mannschaft würde sich über eine tatkräftige Unterstützung freuen.