Nächste Niederlage der Hot Chocolates

Damen 1bEine weitere Niederlage mussten die Damen der SG Kirchheim gegen den Grünen Stern Keltern, die zwar nur zu fünft, dafür aber mit einigen Erstligaspielerinnen aufliefen, einstecken.
Keltern spielte eine stark zurückgezogene Zone, die die Hot Chocolates in den ersten 20 Minuten durch guten Zug zum Korb und im Abschluss in der Mitteldistanz ausspielen konnten. Angeführt von einer stark spielenden Gianna Marschmann konnte man so mit nur 1-Punkt-Rückstand in die Halbzeitpause gehen.
Die zweite Halbzeit verlief ähnlich, ehe sich Keltern in den letzten 2 Minuten des dritten Viertels durch vier Dreipunktewürfe ein 5-Punkte-Polster zulegen konnte (56:61).
Doch dann erfolgte der Einbruch der Damen und Keltern legte in den ersten 5 Minuten des letzten Viertels einen 0:13-Lauf aufs Parkett und verwandelten sicher ihre Distanzwürfe. Punkt um Punkt zogen sie weiter fort und gewannen das Spiel mit 66:87.

Das nächste Wochenende ist spielfrei, ehe am 13. Februar (17.30 Uhr) der drittplatzierte aus Möhringen in Heidelberg aufläuft. In der Hinrunde konnte überraschend ein Sieg eingefahren werden, welcher im Angesicht der aktuellen Tabellensituation wiederholt werden sollte!