MTV Stuttgart gastiert im Sportzentrum

Am kommenden Spieltag ist der MTV aus Stuttgart zu Gast im Sportzentrum. Die Landeshauptstädter, die in der Vorrunde zum Favoritenschreck avancierten, verloren sportlich drei ihrer vier Rückrundenpartien im Jahr 2016. Das Team wird hauptsächlich von Marco Schlafke und David Rotim getragen. „Wenn wir beide Spieler kontrollieren können und an unsere Konstanz arbeiten, haben wir Chancen auf einen Heimsieg“ ist sich Robert Zimmermann, „Kapitän der White Chocolates“, sicher. Unterstüzt wird die Mannschaft von Ruben Leidel und Tomislav Martinovic. Im Hinspiel gab es eine knappe Niederlage für die Kirchheimer. Nach einer souveränen Führung zur Halbzeit, musste das junge Team von Trainer Michael Herb am Ende eine bittere Niederlage einstecken. Trainer Herb: „Das Hinspiel war für uns ein ganz bittere Sache. Wir dominierten die Partie sowie den Gegner und haben nach der Halbzeit völlig den Faden verloren. Dies wird uns am Samstag nicht passieren. Wir sind gut vorbereitet und die Mannschaft will diesen Sieg“. Spielbeginn ist am Samstag 13.02. ab 20 Uhr in der „Neuen Halle“ im Sportzentrum Süd.