Hot Chocolates verlieren zuhause

Damen 1cAm Samstagabend empfingen die SGK-Damen im ersten Rückrundenspiel mit den Spielerinnen aus Möhringen eine Mannschaft aus dem Tabellenmittelfeld. Trotz dem Sieg im Hinspiel agierten die Hot Chocolates von Beginn an, insbesondere in der Verteidigung, unkonzentriert und ließen immer wieder den einfachen Weg zum Korb über die Mitte zu. Die Zonenverteidiung, die im Hinspiel noch gut funktioniert hatte, war dieses Mal kein Mittel zu m Sieg gegen die stark aufspielenden Flügelspielerinnen aus Möhringen. In der Offensive zeigten die Kirchheimerinnen ein gutes Teamplay, aus dem heraus immer wieder gepunktet werden konnte. Das erste Viertel gestaltete sich noch relativ ausgeglichen mit einem Punktestand von 13:18 gegen die SGK-Damen. Bis zur Halbzeitpause schlichen sich jedoch ein ums andere Mal Leichtsinnsfehler ein, sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung, sodass es mit 28:41 in die Halbzeitpause ging.

Die Mannschaft aus Möhringen vergrößerten ihren Vorsprung zwar nicht, es gelang aber nicht mehr den Rückstand zu verkürzen. Das Spiel ging letztendlich mit 48:68 verloren. Es punkteten:

Abt (13), Maier-Hein (2), Marschmann (11), Raczek (-), Roos (6), Saumer (-), Welker (6), Wodajo (8), Würth C. (2), Würth L. (-)