Richtungsweisendes Spiel für Kirchheim

20151107SGK-Langen_06Am 21. Spieltag der Regionalliga Südwest treffen die „White Chocolate“ (14) auf den Tabellennachbarn aus Langen (12). Der Pro B Absteiger, der ebenfalls noch kräftig im Abstiegskampf steckt, hat sich in der Winterpause mit US Amerikaner Preston Ross und Cedric Quarshie verstärkt. Zuletzt spielte auch Sebastian Barth der den Hessen weitere Erfahrung im Spiel nach vorne geben dürfte. Das Hinspiel gewannen die Kirchheimer mit 88:78. Dies war zugleich auch der letzte Sieg der Kirchheimer „White Chocolate“. Trainer Michael Herb zum Spiel: „In den letzten Spielen fehlte uns die richtige Einstellung. Ich bin mir aber sicher, dass meine Mannschaft am kommenden Wochenende deutlich mehr zeigen wird als das am vergangenen Spieltag der Fall war“. Klar ist, nur ein Sieg zählt um rein rechnerisch noch Chancen auf den drittletzten Tabellenplatz zu haben. Langen, das aufgrund eines formellen Fehlers einen Punkt weniger bekommen hat, muss das Spiel unbedingt gewinnen um den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren. Die Zuschauer erwartet also ein spannendes Spiel. Spielbeginn ist am Samstag, 20.02., um 19.30 Uhr in Langen (Georg-Sehring-Halle).