„Roten Teufel“ zu Gast in Kirchheim

Bisher hat die junge Mannschaft der SG Kirchheim keine gute Rückrunde gespielt und blieb deshalb ohne Sieg. Dies soll sich in den kommenden Wochen ändern. Eine erste Gelegenheit bietet sich am kommenden Samstag um 20 Uhr (Alte Halle) wenn die Gastgeber die „Roten Teufel“ aus Kaiserslautern empfangen. Die Gäste belegen mit 13 Siegen Tabellenplatz 5 in der Regionalliga Südwest und konnten das Hinspiel deutlich mit 93:76 für sich entscheiden. Dennoch sieht Trainer Michael Herb seine Mannschaft nicht ohne Chance. „Wir hatten immer wieder gute Ansätze. Wenn wir das Spiel möglichst lange offen halten und die Schützen kontrollieren können, haben wir Chancen auf einen Heimsieg. Die Mannschaft ist nach wie vor mental sehr stark. Ein Erfolgserlebnis würde uns für die letzten Wochen noch einmal zusätzliche Motivation verschaffen“.