Tabellenführer zu Gast im Sportzentrum

Für die „White Chocolates“ kommt es am Wochenende zum Kracher gegen den ungeschlagenen Tabellenführer VFL Kirchheim / Teck 1, die Reserve der Kirchheim Knights aus der Pro A. Die Rollen sind auf dem Papier klar verteilt. Der Aufsteiger aus Teck will auch gegen die „White Chocolates“ punkten, wohingegen die heimischen Kirchheimer am Aufwärtstrend festhalten möchten. „Kirchheim Teck verfügt über einige gute und erfahrene Spieler. Besonders Bekteshi, Strickland und Sperber sind hier zu nennen. Zudem spielen sie als Team sehr ausgeglichen was es erheblich schwerer macht sie einzuschätzen. Aber auch wir haben unsere Stärken und wissen was wir können. Wir wollen den ersten Heimsieg und werden für diesen alles geben“ so Trainer Michael Herb vor der Partei.

Sprungball ist am Samstag um 18 Uhr im Sportzentrum Süd „Alte Halle“.