„White Chocolates“ mit nächstem Anlauf

Am kommenden Samstag gastieren die „Flyers“ aus Schwäbisch Hall am Sportzentrum Süd. Die Gäste haben mit I. Salamun den Top-Distanzschützen (5,1 erfolgreiche Dreipunktewürfe pro Spiel) der Regionalliga Baden-Württemberg in ihren Reihen. Mit M. Heck (früher TSV Crailsheim) und R. Cavlin stehen ihm dabei zwei ganz erfahren Akteure zur Seite, die seit Jahren in der Regionalliga ihre Punkte sammeln. Schwäbisch Hall, die zurzeit Tabellenplatz 5 belegen, kommt mit einem Sieg im Rücken nach Kirchheim. „Wir müssen ihre Schützen kontrollieren und dem Spiel unserem Stempel aufdrücken. Unsere Form zeigt nach oben und ich bin sicher, dass wir am Samstag an die gezeigten Leistungen aus Haiterbach nahtlos anknüpfen werden“, zeigt sich Trainer Michael Herb optimistisch.