Herren 1 auswärts in Stuttgart

Am kommenden Sonntag, den 11.12.16, spielen die „White Chocolates“ in Stuttgart bei Rot-Weiss. Beim derzeitigen Tabellenletzten, der eine Bilanz von zwei Siegen und neun Niederlagen aufweist, wird die Auswärtspartie mit Sicherheit kein Selbstläufer. „Es wird kein leichtes Spiel für uns. Stuttgart spielt schnell nach vorne und kann einem Gegner unangenehm zusetzen“, sagt Coach Herb vor dem Spiel. Bester Werfer der Stuttgarter ist C.A. Da Silva, der im Schnitt 15,5 Punkte markiert. Unterstützt wird er von C. Anwender und A. Feldberg. Die Kirchheimer haben in der Vergangenheit gute bzw. auch schlechte Erinnerungen an das Team aus Canstatt. Vor drei Jahren feierten die Kirchheimer bei den Schwaben den Aufstieg in die 1. Regionalliga. Das Spiel in Stuttgart sollte seiner Zeit zur Meisterparty werden, allerdings traten die Gastgeber nicht zur Partie an. „Wir haben heute noch zweigeteilte Erinnerungen an diesen Tag. Stuttgart nahm uns damals einen der schönsten Momente. Dennoch wird das kein Faktor für das Spiel sein. Wir wollen gewinnen und uns weiter im Mittelfeld festsetzen“, wird Trainer Herb zitiert. Herb weiter: „Wir wollen da ansetzen, wo wir im letzten Heimspiel aufgehört haben. Fokussiert Basketball spielen und den Gegner unter Druck setzen“. Spielbeginn ist am Sonntag um 16.30 Uhr im Elly-Heuss-Knapp Gymnasium.