Glückt den „White Chocolate“ die Revanche?

Die Kirchheimer „White Chocolate“ wollen am Samstag die Chance im Heimspiel nutzen, um die peinliche Niederlage vom Hinrunden-Spiel zu egalisieren. In der Vorrunde verloren die Kirchheimer nach einer miserablen Vorstellung klar mit 54:111. Allerdings haben sich seit dieser Niederlage einige Dinge geändert. Der damalige Trainer hat den Verein verlassen ebenso wie Führungsspieler Puljic. Bei Kirchheim fehlten Bauer und Sommer, beide werden am Samstag mit von der Partie sein. Auch in der Tabelle ist der SV Möhringen lediglich ein Platz vor Kirchheim. Michael Herb vor dem Spiel: „Wir hatten damals keine Chance das Spiel zu gewinnen. Natürlich wollen wir Revanche für die peinliche Niederlage aus der Vorrunde. Allerdings war es nur eine Niederlage nicht mehr und nicht weniger“. Spielbeginn ist um 18 Uhr im Sportzentrum Süd Halle 1.