Erstes U10-Turnier des Jahres bei der SGK

Nach einer kurzen Vorbereitung nach den Weihnachtsferien wusste man nicht so recht, ob die guten Eindrücke aus dem Training auch in die Spiele transportiert werden könnte. Daher waren alle sehr gespannt, wie die Spiele gegen die SGK 2, die TSG Ziegelhausen und die SG Mannheim sich gestalten würden. Leider konnten bei der 2. Mannschaft der SGK nicht alle Spieler mitwirken. Das führte dann dazu, dass das erste Spiel zwischen der SGK 1 und 2 leider eine sehr einseitige Angelegenheit wurde und 23 : 0 endete. Parallel dazu spielte Mannheim gegen Ziegelhausen 18 : 10. Im zweiten Durchgang ging es für unsere U10.1 dann gegen eben diese Ziegelhäuser. Mit 28 : 11 konnten wir auch hier deutlich gewinnen. Die 2. Mannschaft spielte gegen Mannheim 3 : 30. So kam es am Ende zu einem echten Endspiel um den Turniersieg zwischen der „Ersten“ der SGK und der SG Mannheim. Eine aggressive Defense und daraus resultierende Fastbreaks machten schnell klar, dass für die Kirchheimer heute alles rund lief. Zum Teil konnte man schöne Spielzüge sehen und technische Feinheiten, die man in diesem Alter nicht unbedingt erwarten kann. Das Spiel endete dann 26 : 10 für die SGK. Auch die zweite Mannschaft konnte sich steigern und erreichte gegen Ziegelhausen ein achtbares 7 : 19.

Ein besonderer Dank geht an die Schieris Jan und Simon, die Schreiber Jan, Elise und Johann sowie an alle Eltern, die durch ihre Mithilfe für ein gelungenes Turnier gesorgt haben.

Für die SGK 1 spielten: Gacel, Julen, Fritz, Pepe, Max, Marc, Jamie, Joshua, Yunus und Kareem. Leider nicht mitmachen konnten Janosh, Jael, Nils und Moritz, die sicher schon auf das nächste Turnier heiß sind.