Haiterbach zu Gast im Sportzentrum

Am 19. Spieltag der Regionalliga Baden-Württemberg bekommen es die „White Chocolate“ mit der Mannschaft aus Haiterbach zu tun. Der derzeit Tabellenvierte mit 12 Siegen und 6 Niederlagen, hat gerade auswärts eine Schwäche. Das Hinspiel verloren die Kirchheimer knapp mit 77:82. Bei den Heidelberger Vorstädtern zeigt die Formkurve deutlich nach oben. Auch die Liste der verletzten Spieler wird kürzer und gibt Trainer Michael Herb weitere Möglichkeiten. Dennoch sind die „White Chocolate“ gewarnt. Die Gäste haben mit Franko Filipovic (24,4 Pkt. pro Partie) den zweitbesten Punktesammler der Liga in ihren Reihen. Unterstützung kommt von Timothy Burnette (21 Pkt.) als auch von Marin Zelalija (13,9 Pkt.) „Wir wissen das Haiterbach uns gerade körperlich überlegen ist. Aber wir kennen auch unsere Stärke und die Jungs trainieren hart für jedes Spiel weil sie wissen was auf dem Spiel steht“. Spielbeginn ist am Sonntag, den 19.02. ab 17.30 Uhr im Sportzentrum Süd „Alter Halle“.