Keine Zeit für Ausreden

Am 23. Spieltag gastieren die „White Chocolates“ bei der BG Remseck. Für die Gastgeber, die zuletzt gute Leistungen zeigten, wird es ganz schwer die Klasse zu halten. Nichtdestotrotz ist die Mannschaft um Headcoach Mörbe immer für eine Überraschung gut. Trainer Michael Herb: „Remseck ist keinesfalls zu unterschätzen. Sie sind als Team sehr stark und sie haben keinen Spieler der als „Star“ die Mannschaft trägt. Aber genau hier müssen wir ansetzen und schon früh ins Spiel finden. Je länger das Spiel knapp steht, desto mehr könnten sich die Gastgeber mit ihren Fans im Rücken, in einen Rausch spielen“.  Kirchheim benötigt ebenfalls einen Sieg um weiter die nötigen Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Wie Kirchheim im Auswärtsspiel antreten kann, wird sich frühestens Freitagabend entscheiden. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.