„White Chocolate“ zu Gast in Reutlingen

Am letzten Spieltag der Regionalliga Baden-Württemberg sind die „White Chocolate“ zu Gast bei der TSG Reutlingen. Reutlingen konnte das Spiel in der Hinrunde knapp mit 91:89 nach Verlängerung gewinnen. Damals hatten die Gastgeber mit E. Banic den entscheidenden Mann in ihren Reihen. Mit 34 Punkten avancierte er zum Matchwinner. Im Rückspiel kann Banic nicht mehr scoren, da er die Reutlinger in der Winterpause verlassen hat. Mit dem US Boy M. Charlton haben die Gastgeber einen adäquaten Ersatz verpflichtet hat. „Für uns ist es wichtig einen versöhnlichen Abschluss der Spielrunde hinzulegen. Wir hatten viele personelle Probleme und Abgänge konnten aber zuletzt überzeugen“ so Headcoach Michael Herb. Neben Charlton (15 Pkt p.g.) müssen die Kirchheimer auf Dronjic (18,6 p.g.), Sengül und Klay achten. Unter den Brettern kann auch wieder B. Traore nach einer Verletzung mitwirken. Spielbeginn ist am Samstag um 19 Uhr im Isolde-Kurz-Gymnasium.