Überzeugender Sieg der U14 in Ulm

Nachdem die Vereine KuSG Leimen und SG Heidelberg-Kirchheim sich im weiblichen Bereich zu dem Verbund Basket Ladies Kurpfalz zusammengeschlossen hatten, stand das erste Saisonspiel der U14 Regionalliga in Ulm an. Das Team um das Trainergespann Katharina Roos und Nico Juhl startete konzentriert in die Partie. Man verteidigte aggressiv, sodass Ballgewinne in einfache Korbleger umgemünzt wurden. Trotz einiger Foulprobleme wurde das erste Viertel mit 20:6 gewonnen. Auch im Laufe der Partie konnte das umgesetzt werden, was in der Saisonvorbereitung trainiert wurde. Mit einer 14 Punkte Führung ging man in die Halbzeitpause (32:18). Das dritte Viertel begann ähnlich intensiv wie das Erste. Immer wenn Ulm einfache Punkte erzielte, fand man die passende Antwort, sodass konstant mindestens eine 15 Punkte Führung gehalten werden konnte. Mit 54:33 ging es ins letzte Viertel. In diesem wurde das Ergebnis verwaltet und einige neue Spielsysteme wurden geübt. Am Ende stand ein überzeugender 66:46 an der Anzeigetafel. Schon am Sonntag (24.09) um 16:00 erwarten die Basket Ladies Kurpfalz das RegioTeam Stuttgart BASKETBALL AID 7.