Auswärts in Möhringen

Nach einem tollen Auftaktsieg in Urspring müssen sich die Fans der „White Chocolates“ auf den ersten Heimauftritt ihrer Mannschaft noch gedulden. Am kommenden Samstag reisen die Kirchheimer nach Möhringen und treffen dort auf das Team um Chefttrainer Puljic. Auch die Gastgeber konnten, wie Kirchheim, ihr erstes Saisonspiel gewinnen. Doch bei den Schwaben war die Vorbereitung etwas problematisch und kurz vor Saisonstart verließen noch zwei wichtige Bankspieler das Team. Dennoch können sich die Möhringer auf eine starke erste Fünf verlassen. Nico Hihn, Pointguard des SVM, markierte stolze 30 Punkte während vier weitere Spieler sich gleich zweistellig in das Punktekonto eintragen konnten. Cheftrainer Herb zum Spiel: „Die Möhringer haben einiges an Qualität in ihren Reihen und wir gehen davon aus, dass auch Pius Weller am Wochenende mitwirken wird, was den Kader noch tiefer und besser macht. Daher wird es für uns ein sehr schweres Spiel werden. Wir benötigen eine hochkonzentrierte Leistung um diesen Gegner besiegen zu können“. Sprungball ist am Samstag um 16.45 Uhr.