Streetball Turnier zum Ferienstart

Jugendspieler starten mit Streetball Turnier bei Flutlicht in die Ferien

Das schon beinahe zur Tradition gewordene Streetball Turnier auf dem Freiplatz der SG Kirchheim war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. Über 50 Nachwuchsbasketballer aus Kirchheim und der Umgebung starteten am Mittwochabend mit Basketball in die Sommerferien.

Den Anfang machten die U8 und U10 Spieler um 18 Uhr. In den vielen anstrengenden Spielen hatte jeder seinen Spaß und alle konnten ihre basketballerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Nach abschließender Siegerehrung konnten sich die Spieler und Spielerinnen dann mit Gegrilltem stärken, während sich die Älteren schon für ihr Turnier warmspielten.

Um kurz nach 20 Uhr startete dann der zweite Teil für Spieler und Spielerinnen der U12, U14, U16 und U18. In Dreierteams wurde nun ein Sieger im Modus Jeder – gegen – Jeden ausgespielt. Nach ein bisschen mehr als drei Stunden stand dann der Sieger fest. Das Team um Simon, Johann und Gacel konnte sich knapp durchsetzen und ist somit neuer Sieger des jährlichen SG Kirchheim Streetball Turniers.

Anders als im letzten Jahr blieb es auch weitgehend trocken, sodass die ganze Veranstaltung auf dem Freiplatz der SG Kirchheim durchgeführt werden konnte und somit auch das Flutlicht zum Einsatz kam, was dem rundum gelungenen Streetball Turnier noch die Krone aufsetzte.