Stadtschulmeisterschaften voller Erfolg

Knapp 80 GrundschülerInnen erlebten bei der SG Kirchheim einen abwechslungsreichen Tag bei den Stadtschulmeisterschaften im Basketball. Der bunte Mix aus Vereinsspielern, AG-Spielern und Anfängern vertrat voller Spaß und mit viel Motivation ihre Schule.

In Gruppen aufgeteilt nach Klassenstufe bestritten die SchülerInnen zunächst Gruppenspiele. In der Klassenstufe 3/4 durfte sich die Teams eins und zwei der Geschwister-Scholl-Schule zunächst mit der Kurpfalzschule und dem Team zwei der Eichendorffschule messen. In der anderen Gruppe bestritten die Mannschaft der Mönchhofschule, das Team aus Schlierbach-Ziegelhausen sowie die Mannschaft drei der Geschwister-Scholl-Schule als auch das Team zwei der Eichendorffschule ihre Spiele. In der Klassenstufe 1/2 gab es weniger Teilnehmer, sodass lediglich eine Gruppe aus dem Team der Kurpfalzschule sowie zwei Teams der Eichendorffschule gebildet wurde.

In der Klassenstufe 3/4 folgte dann eine Zwischenrunde, bevor es in die Finalspiele ging. Im großen Finale um Platz 1 konnte sich schließlich die Mönchhofschule gegen das Team aus Schlierbach/Ziegelhausen durchsetzen.

In der Klassenstufe 1/2 siegte die Kurpfalzschule aus Kirchheim.

Besonders schön zu sehen war nicht nur der Einsatz der Teilnehmer auf dem Spielfeld sondern auch die lautstarke Unterstützung und Solidarität der Mitspieler von der Wechselbank aus.

Ein besonderes Highlight für alle SchülerInnen war der Wurfwettbewerb Bump.

Nicht zuletzt ist es den Lehrern und Begleitpersonen der Schulen zu verdanken, dass auch die Basketball Stadtschulmeisterschaft der Grundschulen im Jahr 2019 wieder ein voller Erfolg war.

Danke auch an die SGK Jugendschiedsrichter, die einen hervorragenden Job gemacht haben.

Am Ende konnten alle Teilnehmer die Sporthalle zufrieden mit einer der begehrten Urkunden und vor allem mit Begeisterung für die tolle Teamsportart Basketball verlassen.