Oberliga Herren vs. UC Baden Baden 93:69

Oberliga Herren vs. UC Baden Baden 93:69

Am vergangen Wochenende gastierte der UC Baden Baden im Sportzentrum Süd.

Gegen die nur zu 6. angereisten Göste startete die SGK gut in das Spiel. Der Ball wurde gegen die Ball Raum Verteidigung gut gepasst wodurch freie Würfe kreiert wurden die ihr Ziel zu Beginn hochprozentig trafen.

Schnell erspielten sich die Kirchheimer eine kleine Führung. Allerdings schlichen sich in der Verteidigung immer wieder kleine Fehler ein die die Baden Badener ebenfalls gut ausnutzten. Immer wieder konnten sie ihre 3er im Korb versenken. Dadurch konnten sie immer wieder den Rückstand verkürzen.

In der Halbzeitansprache wollte das Team diese Fehler ausmerzen was sehr gut umgesetzt wurde.

Die Verteidigung spielte immer sicherer, die Abschlüsse des Gegners immer wieder erschwert. Die Abpraller, sowie die daraus resultierenden Ballgewinne wurden in Fasrbreaks umgewandelt und dadurch einfache Punkte erzielt.

Im letzten Viertel profitierte die SGK noch zusätzlich von der geringen Personaldecke der Gäste. Denen ging buchstäblich die Puste aus, hinzu kamen noch die Foulprobleme der Kurstädter.

Die Kirchheimer konnten das letzte Viertel souverän runterspielen, jeder Spieler bekam genügend Einsatzzeit und dem 93:69 Heimsieg stand nichts mehr im Wege.

Nächsten Samstag gastiert die SG bei den Wild Bees in Sandhausen. Tip off ist um 18:15 in der Hardtwaldhalle. Die Kirchheimer freuen sich über eine zahlreiche Unterstützung da die Sandhäuser in ihrem Bienenstock schwer zu schlagen sind.

Für die SGK spielten: Heller 25, Iser 19, Kniep 15, Werner 12, Elmas 7, Jansen 6,

                                     Rittinger 4, Ehrmann 4, Stein 1, Kocher.