Wichtiger Auswärtserfolg der OL Herren

Wichtiger Auswärterfolg der OL Herren

Am vergangene Samstag gastierte die 1. Mannschaft beim Aufsteiger aus Rastatt.

Zum Glück war der Verkehr Richtung Karlsruhe gnädig und die Kirchheimer trafen pünktlich in der Sporthalle ein.

Die SGKler starteten gut in die Partie, gegen die Zonenverteidigung fand man immer die passende Lücke und konnte erfolgreich abschließen.

Aber auch die Rastatter kamen im Laufe der Spielzeit immer besser ins Spiel und konnte den Rückstand egalisieren und über weite Strecken das Spiel offen gestalten.

Kurz vor Ende Halbzeit gerieten die Kirchheimer durch einige Unkonzentriertheiten in einen knapp zweistelligen Rückstand.

In der zweiten Halbzeit lag es nun daran wieder die richtige  Einstellung zu finden um das Spiel noch rumzureißen.

Kirchheim schaffte es endlich die richtige Energie in der Verteidigung zu finden. Punkt um Punkt holte man auf. Louis Jansen hatte an diesem Tag einen Sahnetag von jenseits der 3 Punktelinie, alleine 7 Treffer fanden das Ziel.

Rastatt gab sich allerdings nicht geschlagen, die selbst bisher nur einen Sieg verbuchen konnten den sie sogar nur am grünen Tisch gewinnen konnten.

So witterte der Gastgeber heute seine Chance, aber die Kirchheimer kämpften sich durch und konnten am Ende das Spiel mit 71:66 für sich entscheiden.

Ob das der Weg zurück auf die Erfolgsspur sein wird, wird das kommende Wochenende zeigen. Da wird der nächste Aufsteiger im Sportzentrum zu Gast sein. Der TV Staufen wird mit breiter Brust anreisen, denn die konnten dem Spitzenreiter aus Leimen ihre erste Niederlage herbeiführen.

Spielbeginn wird um 20:00 in der neuen Halle sein. Der ganze Verein hofft das es die Stadt Heidelberg bis dahin schafft die Heizung der Halle zu reparieren, denn dort herrscht nun schon seit mehr als 2 Wochen frostige Kälte.

Dann heißt es nicht nur für die Kirchheimer Gegner sich warm anzuziehen sondern auch die Zuschauer sollten sich warme Decken

Für das leibliche Wohl sorgt natürlich wieder unser wunderbares Catering Team. Die zusätzlich zum heißen Kaffee auch heißen Tee und Glühwein anbieten möchten.

Wir freuen uns darauf zahlreiche Zuschauer anzutreffen und ihnen einen heißen Spieltag zu präsentieren.