Weekend Wrap-Up 11./12. Januar

Das Wochenende 11./12. Januar war ein sehr erfolgreiches für die basket Ladies Kurpfalz! Auch wenn mit drei Mannschaften nur wenige bereits in die Rückrunde starteten, so ist der gelungene Einstieg in die Rückrunde mit drei Siegen durchaus nennenswert.

Den Anfang machten am Samstag die Oberliga Damen mit ihrem Heimspiel in Kirchheim gegen den CVJM Lörrach. Besonders in der ersten Hälfte wussten die Damen um Top-Scorerin Lisa Bentner (10 Punkte) zu überzeugen. Nachdem sie die Gegner aus Lörrach im ersten Viertel bei nur vier Punkten und im zweiten bei neun Punkten hielten ging es mit einer komfortablen 30:13 Führung in die zweite Hälfte. In dieser kam der bisher sieglose Gegner aus Lörrach wieder heran und gewann sogar das vierte Viertel. Der in der ersten Hälfte erarbeitete Vorsprung reichte den basket Ladies aber aus um nach 40 Minuten einen ungefährdeten 49:35 Sieg feiern zu können. Somit stehen die bLK2 nach 13 Spieltagen auf dem dritten Tabellenplatz der Oberliga Baden Frauen.

Am Sonntag konnte dann die U14 Landesliga Mannschaft ihren ersten Tabellenplatz mit einem 111:18 Sieg in Schwetzingen verteidigen.
Auch die U16 Regionalliga siegte gegen Freiburg im ersten Rückrundenspiel und konnte damit einen gelungenen Einstieg in die zweite Hälfte der Saison feiern. Nach einem energiereichen 10:0 Start konnten die Gäste den Spielfluss der basket Girls bremsen und kamen wieder auf bis zu fünf Punkte heran. Im zweiten Viertel fanden dann erfreulich viele Würfe aus der Distanz ihr Ziel, während Freiburg eher unter dem Korb zu Punkten kam, sodass es mit 38:31 in die Halbzeitpause ging. Den ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

Für die U14 Oberliga LeiKis standen am Samstag die ersten beiden Oberliga Platzierungsspiele an. Obwohl die Jungs nur zu fünft in Karlsbad antreten konnten schlugen sie sich im ersten Spiel gegen Zuffenhausen mehr als beachtlich. Trotzdem musste die Mannschaft von Trainer Ulf Rochti am Ende das Parket mit 45:60 als Verlierer verlassen. Im sich direkt anschließenden zweiten Spiel des Tages fehlten dann den fünf Spielern die Kräfte und sie unterlagen deutlich mit 17:81 gegen die SG Stuttgart/Esslingen/Kirchheim. Das dritte Platzierungsspiel steigt am Samstag um 12 Uhr in Kirchheim gegen Karlsbad. Unterstützung erwünscht!

Gewohnt souverän traten die U10 Jungs bei ihrem Auswärtsspiel in Wieblingen auf. Mit viel Spaß und Spielwitz konnte ein 67:15 Sieg gefeiert werden.
Groß war auch die Freude bei den U16 Oberliga LeiKis nach ihrem ersten Sieg. In einem offensiven Schlagabtausch siegte Kirchheim mit 94:84 gegen Wieblingen. Das zweite Viertel (28:13) war hierbei entscheidend für den Sieg.

Die Oberliga Herren mussten eine 62:84 Niederlage im Heimspiel gegen Lörrach einstecken. Nach einem ausgeglichenen Spielbeginn setzte sich der Tabellennachbar aus Lörrach im zweiten und dritten Viertel entscheidend ab. Auch ein Aufbäumen der SGK in Viertel vier (22:14) brachte nicht mehr den gewünschten Erfolg. Somit finden sich die Oberliga Herren nach dem 13. Spieltag im Mittelfeld der Tabelle wieder.
Am Sonntag durfte die U12 Landesliga Mannschaft bereits um 09:30 Uhr in Mannheim antreten. Mit dem 41:78 Ergebnis gelang die Revanche für die Niederlage im Hinspiel leider nicht.