Weekend Wrap-Up 07./08. März

Das Wochenende begann mit den Heimspielen der U10 und der beiden U12 Mannschaften. Bei der U10 konnte sowohl die Mannschaft aus Wieblingen als auch die heimische SGK mit tollem Teamgeist überzeugen. Am Ende siegten die Kirchheimer mit 89:15. Für beide U12 Mannschaften lief es leider nicht so gut. Zunächst musste sich die Bezirksligamannschaft mit 38:76 und im Anschluss die Landesliga Mannschaft mit 48:101 deutlich geschlagen geben.

Deutliche Auswärtssiege gelangen den U18 LeiKis und den Landesliga Herren. Die U18 um Coach Dali kämpfte sich nach einem Rückstand zu Beginn wieder zurück ins Spiel und konnte so den Sieg aus Viernheim mit nach Hause nehmen (41:63). Die Landesliga Herren mussten zur ungewohnten Spielzeit am Sonntagmorgen in Schwetzingen antreten. Eine starke Offensivleistung brachte den SGK Herren schon im ersten Viertel eine deutliche Führung ein. Weitere starke Viertel folgten, sodass am Ende ein verdienter 59:109 Auswärtserfolg auf der Anzeigentafel stand.

In einem von beiden Mannschaften toll geführten Spiel konnten die Herren 1 der SG Kirchheim bei der SG Mannheim gewinnen. Jedoch sah es nach dem ersten Viertel noch nach einem klaren Erfolg für die favorisierten Mannheimer aus (25:10). Die restlichen drei Viertel konnte das Team um Coach Stein jedoch gewinnen und vor allem in Viertel drei den Rückstand wieder aufholen (12:25). Die Folge war ein 62:66 Auswärtserfolg unserer Oberliga Herren.

Bei den Regionalliga Damen stand am Samstagabend in Sandhausen das Derby an. Gegen den direkten Tabellennachbarn sollte der Endspurt der Saison erfolgreich eingeläutet werden. Der Sieg im Kurpfalzderby ging knapp an die Gastgeberinnen aus Sandhausen (58:54). Bis zur Pause konnte sich kein Team richtig absetzen, die Wild Bees waren jedoch knapp in Front. Nach der Pause stand die Defense der basket Ladies besser. Folglich konnten sie das Spiel bis zum Ende des dritten Viertel ausgleichen. Beim Spielstand von 54:56 aus Sicht der Gäste und noch 4,1 Sekunden auf der Uhr nahm Headcoach Herb seine letzte Auszeit. Der Spielzug konnte umgesetzt werden doch der freie Wurf fiel leider nicht durch die Reuse, so dass Sandhausen am Ende das Spiel für sich entscheiden konnte. Den kompletten Nachbericht findet ihr hier. Die bLK3 konnten ihr Spiel in der Landesliga mit 78:86 in Sinsheim für sich entscheiden.

Der Sonntag begann jedoch für die SGK mit dem U8 Turnier in Speyer. Auf höhenverstellbare Körbe machten sich die jüngsten der SGK auf Korbjagd. Alle hatten viel Spaß und konnten einige schöne Teamaktionen zeigen, welche dann in erfolgreichen Korbwürfen mündeten.