Eine Ära geht zu Ende – Generationenwechsel an der Abteilungsspitze

Nach über 15 Jahren als Abteilungsleiter übergibt Rolf Rittinger die Abteilung Basketball in die Hände der nächsten Generation.

Seit Jahrzehnten ist Rolf Rittinger der Macher des Kirchheimer Basketballs. Kein Zweiter hat Kirchheims Basketballgemeinschaft so stark geprägt wie er. Sein Weg begann vor 55 Jahren als Jugendspieler und später als Herrenspieler bei der SG Heidelberg-Kirchheim. Dem folgten erfolgreiche Jahre als Trainer.

Besonders die Förderung und Forderung der Jugend lag Rolf am Herzen. Er bildete unzählige Jugendliche aus und integrierte sie erfolgreich in die Damen- und Herrenmannschaften des Vereins. Für seine hervorragende Arbeit als Jugendtrainer wurde Rolf 2016 als Trainer des Jahres für Jugendarbeit und für sein Lebenswerk bei der SG Heidelberg Kirchheim ausgezeichnet.

Er etablierte mit dem Minifestival in Kirchheim, welches alle zwei Jahre über Ostern zusammen mit dem Deutschen Basketball Bund veranstaltet wird, ein Camp für die jüngsten Basketballer, welches die Kirchheimer Miniarbeit bundesweit auf die Landkarte brachte und regelmäßig prominente Besucher wie Junioren-Nationalspieler oder Bundestrainer begrüßen kann. Für die etwas Älteren schuf er den Jugendaustausch mit dem französischen Vichy. Durch zahlreiche Grundschulkooperationen und die jährlich stattfindenden Stadtschulmeisterschaften schaffte er es auch außerhalb vom Verein Kinder für den Basketball zu begeistern.

Als besondere Auszeichnung für seine Leistung wurde Rolf Rittinger auf der Abteilungsversammlung von SGK Vorstand Uwe Hollmichel feierlich zum Ehren-Abteilungsleiter der SGK Basketball ernannt. Die große Verabschiedung von Rolf Rittinger und seinem langjährigen Stellvertreter Roland Dopp wird zu Beginn der neuen Saison im Rahmen eines Heimspieltages stattfinden.

Rolf Rittinger (2.v.l.) übergibt den Abteilungsvorsitz an Henrik Stein (1.v.r.) und Henrik Westerberg (1.v.l.). Uwe Hollmichel (2.v.r.) ehrt Rolf Rittinger als Ehren-Abteilungsleiter.

Rolf Rittinger hinterlässt dem neuen Abteilungsvorstand hervorragende Strukturen und eine engagierte Basketballgemeinschaft. Das neue Vorstandsteam um den einstimmig gewählten Abteilungsleiter Henrik Stein tritt ein großes Erbe an. Zusammen mit seinem Team und vielen Ideen will er die Herausforderung meistern die SGK Basketballer in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.