Samuel Kniep bleibt den Herren 1 erhalten

Am Samstag starten unsere Herren 1 in Sandhausen in die Saison. Mit dabei ist weiterhin Samuel Kniep. Der 21 Jährige Flügelspieler konnte in der letzten Saison 9,3 Punkte pro Spiel für die SGK erzielen und freut sich nun auf die kommende Saison 2020/2021.

Hallo Samuel! Wie würdest du deinen Spielstil und deine Rolle auf dem Feld beschreiben?

Ich würde mich selbst als die Art von Spieler beschreiben der den Dreier eher nicht so gerne wirft. Eher ziehe ich in die Zone und versuche am Korb abzuschließen. Mein Lieblingswurf ist ganz klar der aus der Halbdistanz.

Was ich über mich sagen kann ist dass ich jede Sekunde auf dem Feld 100 Prozent gebe und versuche ein Leader zu sein, wo es nur geht.

Wie bist du zum Basketball allgemein und zur SGK Basketball gekommen?

Zum Basketball allgemein bin ich genauso gekommen wie zur SG Kirchheim: Über meinen Vater der selbst sehr lange Basketball, auch in der zweiten Liga, gespielt hat. Im Herrenbereich habe ich zunächst drei Jahre lang bei den ersten Herren des TSV Schönau in der Landesliga Rhein/Neckar gespielt und bin dann zur Saison 2019/2020 zu den Herren 1 der SGK gekommen. Hier wurde ich direkt super angenommen als ich in den Verein kam und nicht nur von meinen Mitspielern bei den Herren 1 sondern auch von den anderen Herrenmannschaften.

Blicken wir noch kurz auf die kommende Saison. Welche Ziele hast du mit deinem Team und individuell?

Das Ziel mit der Mannschaft ist es möglichst viele Spiele zu gewinnen und oben mitzuspielen, weil ich glaube, dass wir das Potential dazu haben und auf jeden Fall auch heiß darauf sind.

Individuell habe ich vor mich mehr auf meine Defense zu konzentrieren und diese zu verbessern weil ich darin eine kleine Schwäche von mir sehe. Hier und da mal ein paar mehr Dreier werfen wäre auch nicht schlecht.